Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten des lebenslangen Lernens für alle fördern. Bildung ist ein Menschenrecht: sie befähigt Menschen, ihre politische, soziale, kulturelle, und wirtschaftliche Situation zu verbessern. SDG 4 deckt das gesamte Spektrum von frühkindlicher Bildung, Erziehung und Betreuung, Grundschulbildung, sowie universitärer und beruflicher Bildung ab. Der Analphabetismus soll bekämpft und eine Gleichstellung der Geschlechter und Inklusion erreicht werden. Dafür sieht SDG4 den Bau und Ausbau von Bildungseinrichtungen vor, eine wesentliche Erhöhung an qualifizierten Lehrkräften, sowie den Zugang zu Hochschulstipendien für Menschen aus Entwicklungsländern. Darüber hinaus wird die Vermittlung und Qualifizierung aller Menschen in Bezug auf eine nachhaltige Entwicklung adressiert.

Zeige 5 von 35 Objekte

Filter ein-/ausblenden
Anzahl
Sortieren nach
Reihenfolge