In der vergangenen Woche haben wir uns als Team mal getroffen und sinniert, wie es am Ende des Projektes weiter gehen kann. In einem Jahr läuft die aktuelle Finanzierung aus und wir haben bis dahin tolle Netzwerke aufgetan und wichtige Ergebnisse erhoben. Dieses Know-How soll natürlich optimal in Folgeprojekte eingebettet werden, damit wir den Menschen die uns bis dahin mit Ihrem Input zu Visionen, Wünschen und Sorgen unterstützt haben möglichst viel zurück geben können.

Bis heute haben wir bereits viele spannende Ideen und Möglichkeiten aufgetan, letztlich muss sich in den nächsten Monaten aus dem Prozess heraus entwickeln welche Richtung wir konkret einschlagen. Daher strecken wir weiterhin die Fühler aus, führen hier und da Gespräche und schauen uns konkrete Realisierungen in anderen Städten und Gemeinden an.